Core Private Equity

Innerhalb der Core Private Equity Strategie erwirbt der von der Castik Capital S.à r.l. verwaltete EPIC Fonds Mehrheits- oder große Minderheitsbeteiligungen an in Privatbesitz befindlichen Unternehmen, mit aktiver Beteiligung des Managements. Im Vordergrund steht die Förderung des Wachstums der Portfoliounternehmen des Fonds über einen Zeitraum von bis zu 10 Jahren, wobei für Anteilseigner und Mitarbeiter ein nachhaltiger Wert geschaffen wird.

Typische Anlagestrategien

Castik hat ein sehr flexibles Investmentmandat, um bestens auf die Bedürfnisse eines Unternehmens eingehen zu können. Dementsprechend können unterschiedliche Investment-Situationen entstehen. Dabei haben alle gemeinsam, dass Castik auf Partner mit ausgezeichneten Managementteams und einer klaren Wertschöpfungsstrategie setzt. Beispiele für typische Investment-Situationen sind:

  • Nachfolgeplanung
    Gewährleistung einer sofortigen oder allmählichen Nachfolge für erfolgreiche Unternehmer
  • Management Buy-In (MBI)
    Unterstützung erfahrener Manager oder Managementteams (“Buy-In-Manager”)
  • Management Buy-Out (MBO)
    Unterstützung leitender Managementteams beim Erwerb einer Kapitalbeteiligung an ihrem Unternehmen
  • Wachstumskapital
    Kapitalbereitstellung zum Erreichen der nächsten Entwicklungsstufe eines Unternehmens
  • Ausgliederung
    Wegbereiter für “Unternehmens-Waisenkinder”, die ihr volles Potential entwickeln sollen
  • Buy-and-build
    Konsolidierung eines fragmentierten Marktes
  • Kapitalerhöhung
    Wachstum finanzieren, einen transformativen Erwerb oder eine große Umwandlung /Umstrukturierung unterstützen

< Zurück zu Investment-Strategie